Hebamme (m/w/d) als Teamleitung im Kreißsaal

 

Standort
Esslingen am Neckar

 

Arbeitsbereiche
Funktionsdienst

 

Einstieg als
Führungsposition

 

Startdatum
01.06.2024

 

Arbeitszeit
Voll- und Teilzeit

 

Rechtseinheit
Klinikum Esslingen GmbH

 

 

header image

 

"Hier ist anders“ ist Motto und gleichzeitig Anspruch unseres Klinikums. Das Klinikum Esslingen ist ein Krankenhaus der Zentralversorgung, das von und durch die Vielfalt seiner Mitarbeitenden lebt, auf moderne Medizin und kollegiale Atmosphäre besonderen Wert legt und tief mit der Stadt Esslingen am Neckar und seinen Menschen verwurzelt ist.

 

Das ist Ihr Arbeitstag

  • Führung des Hebammenteams im Sinne einer modernen, familienorientierten Geburtshilfe
  • Organisation, Steuerung und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • Personaleinsatzplanung und Personalentwicklung
  • Führen von Mitarbeiterjahresgesprächen
  • Durchführung regelmäßiger Teambesprechungen
  • Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen, sowie Veränderungsprozesse strukturieren und gestalten
  • eine individuelle, ganzheitliche und fachkundige perinatale Betreuung und Begleitung der Neugeborenen und Eltern

 

Das bringen Sie mit

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Hebamme/zum Entbindungspfleger bzw. ein abgeschlossenes Studium im Hebammenwesen (m/w/d)
  • abgeschlossenen Leitungskurs oder die Bereitschaft, diesen zeitnah zu beginnen
  • Freude an der individuellen Betreuung der werdenden Eltern, vor, während und nach der Geburt
  • Interesse an einer interdisziplinären Zusammenarbeit
  • hohe Einsatzbereitschaft sowie ein gutes Zeitmanagement
  • Einfühlungsvermögen, Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz und Teamfähigkeit zur Führung eines engagierten und motieverten Teams

 

Chancengleichheit

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

 

 

 

Ihre Benefits

  • Zuschuss Bus und Bahn in Höhe von monatlich 37,55€
  • Rabatte (Mitarbeiterrabatte z.b. corporate benefits)
  • Jobrad
  • Angebote zur Mitarbeitergesundheit (bspw. hausinternes Gerätetraining)
  • Familienunterstützung (Zertifikat Beruf und Familie)
  • Attraktives Ideenmanagement
  • Starke Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

Chancengleichheit

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

 

 

 

Ihre Benefits

  • Zuschuss Bus und Bahn in Höhe von monatlich 37,55€
  • Rabatte (Mitarbeiterrabatte z.b. corporate benefits)
  • Jobrad
  • Angebote zur Mitarbeitergesundheit (bspw. hausinternes Gerätetraining)
  • Familienunterstützung (Zertifikat Beruf und Familie)
  • Attraktives Ideenmanagement
  • Starke Möglichkeiten zur Weiterentwicklung

 

 

 

Bild der Kontaktperson

 

 

Kontakt für fachliche Fragen

Christina Tiedemann
Abteilungsleitung
Tel.: 0711 3103 3208

 

 

 

 

pixel